Letzte E-Book News

Barnes & Noble will E-Book-App für iPad anbieten


 Die größte US-Buchhandelkette Barnes & Noble hat angekündigt, eine
iPad-Version ihrer e-Book-Readersoftware eReader anzubieten. Die
Anwendung soll möglichst zeitnah zum iPad-Start im April im App Store
verfügbar und kostenlos sein. Über den eReader kann der Anwender bei
Barnes & Noble gekaufte E-Books herunterladen und lesen, allerdings
muss er dazu über ein US-Konto verfügen. Für iPhone/iPod Touch,
Blackberry, Mac und PC bietet Barnes & Noble die Reader-Software
bereits an, außerdem verkauft der Buchhändler mit dem Nook ein
E-Book-Lesegerät mit E-Ink-Display. Da Barnes & Noble für seine
E-Books einen eigenen Kopierschutz verwendet, sind die Bücher nicht
mit anderen Geräten kompatibel.

News Index